Die Flammlachs-Hütte auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Das Geschäft „Flammlachshütte“ wurde im Frühjahr 2018 neu und nach unseren Vorschlägen erbaut.
Darin bieten wir Flammlachs-Spezialitäten wie Finnen-Brötchen, Flammlachs-Schale, Flammlachs-Teller mit Rosmarinkartoffeln und Flammlachs-Burger vom offenen Kaminholzfeuer an. Wir verarbeiten ausschließlich norwegische Lachsfilets von bester Qualität.
Nach dem erfolgreichen Stadtfest in Bad Godesberg 2018 bieten wir nun erstmals unseren Loimulohi (Feuerlachs) zum Nikolausmarkt in der Innenstadt von Bad Godesberg an.

Finnenbrötchen aus der Flammlachshütte auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Finnenbrötchen aus der Flammlachshütte auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Der Flammlachs-Grill auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Der Flammlachs-Grill auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Der Flammlachs-Grill auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Der Flammlachs-Grill auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Flammlachs-Teller mit Röstkartoffeln aus der Flammlachshütte auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Flammlachs-Teller mit Röstkartoffeln aus der Flammlachshütte auf dem Nikolausmarkt Bad Godesberg

Bei der Arbeit am Grill

Bei der Arbeit am Grill

Diesen Beitrag teilen:

Über den Autor: Klaus Maresch
Klaus Maresch, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung. Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen. Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

0 Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Deine Email wird nicht veröffentlicht.