Geheime Elemente

15,90 

  • Taschenbuch: 220 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Autor: Peter Nathschläger
  • Übersetzer:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.09.2008
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-940818-02-X
  • ISBN-13: 978-3-940818-02-7
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahre
  • Größe: 14,8 x 20,9 cm
  • Gewicht: 300 Gramm
  • Leseempfehlung: ab 14

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783940818027 Kategorien: , Schlagwörter: , ,
Unser Weihnachtsengel fliegt über den Weihnachtsmarkt Bonn und liefert Ihnen Liebesromane für Schwule wie "Geheime Elemente" bequem nach Hause. (Foto: Barbara Frommann)
Unser Weihnachtsengel fliegt über den Weihnachtsmarkt Bonn und liefert Ihnen Liebesromane für Schwule wie “Geheime Elemente” bequem nach Hause. (Foto: Barbara Frommann)
WEIHNACHTSMARKT BONN – Seit einem Jahr trauert der junge Martin um den Tod seines Bruders. Beinahe jeden Tag besucht er den Waldsee, in dem er ertrunken ist, und wirft Steine ins Wasser – seine Art, von ihm Abschied zu nehmen. Darüber hinaus erschwert ihm der ständige Streit mit Hotelierssohn Kai das Leben. Doch eines Tages im Sommer taucht aus dem Wasser ein elfenhafter Junge auf. Der Wassergeist nennt sich Abris; ein Elemental, dessen Aufgabe es ist, Ertrinkende ins Große Blau zu bringen. Doch Abris kann nur in seine “Halbwelt” zurückkehren, wenn er eine Seele begleitet. So ist Abris an unsere, ihm fremde Welt gebunden, und Martin bietet ihm seine Hilfe an. Abris lernt Angst, Hunger und Schmerz kennen, ist Martin aber zutiefst für seine Hilfe dankbar. Er zeigt ihm, wie man Trauer überwindet, wie aus Feinden Freunde, und aus Freunden Liebende werden können. Denn Kais Sticheleien sollten nur verbergen, dass er eigentlich in Martin verliebt ist. Ein zutiefst bewegender Roman über den Umgang mit dem Tod, Freundschaft, Liebe und Wunder.

 

 

Über “Geheime Elemente”

Die Nikolausis lesen lieber schwule Bücher wie "Geheime Elemente" anstatt in Bonn im Stau zu stehen. (Foto: Barbara Frommann)
Die Nikolausis lesen lieber schwule Bücher wie “Geheime Elemente” anstatt in Bonn im Stau zu stehen. (Foto: Barbara Frommann)
Der Gay Romance Roman “Geheime Elemente” wurde erarbeitet und verfasst von Peter Nathschläger. Dieses Buch erschien am 01.09.2008 bei Himmelstürmer Verlag.

Im Onlinebuchshop Weihnachtsmarkt Bonn bestellte Bücher wie “Geheime Elemente ” sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Der Onlineshop Weihnachtsmarkt Bonn setzt sich mit dem Angebot an schwuler Literatur, darunter “Geheime Elemente “, ein schwules Buch für Leser und Leserinnen ab 14, für die Sichtbarkeit und Rechte der LGBTIQ-Community ein und setzt damit rechten Hasspredigern, Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” entgegen.

Unsere Weihnachtsbengel weisen bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für religiöse Gefährder aus dem Katholischen Staat und dem Evangelikalen Emirat hin, die dafür bekannt sind, das Leben queerer Menschen zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe!

Besucher sind im Bundesamt für magische Wesen im Norden von Bonn stets willkommen. Beispielsweise auf einen Becher heißen Met an den Adventswochenenden, um über die neuesten Fantasyromane oder über schwule Bücher und Infos aus der Gay Community zu diskutieren.


In eigener Sache

Der Stand der früheren Imkerei Honighäuschen auf dem Weihnachtsmarkt Bonn in der Vivatsgasse mit seinem Angebot an Honig, Bienenwachskerzen, Honigwein und Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen.
Der Stand der früheren Imkerei Honighäuschen auf dem Weihnachtsmarkt Bonn in der Vivatsgasse mit seinem Angebot an Honig, Bienenwachskerzen, Honigwein und Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen.

Unser Onlineshop “Weihnachtsmarkt Bonn” entstand in der Zeit, als wir mit unserer damaligen Bioland Imkerei Honighäuschen bis 2016 am Bonner Weihnachtsmarkt teilnahmen. Die Imkerei gibt es nach einer Serie von Einbrüchen, EInbruchsversuchen und Hakenkreuzschmiereien nicht mehr, nachdem wir 2015 zwei geflüchtete junge Iraker aufnahmen, ihnen eine Wohnung gaben und damit zum Ziel rechter Hassattacken wurden.

Aber wir stehen Ihnen als frühere Imkerei im virtuellen Honighäuschen weiterhin zur Verfügung, wenn Sie als Haus- und Gartenbesitzer in Bonn und Umgebung beispielsweise plötzlich mit einem Bienenschwarm im Haus konfrontiert werden oder aber zum “glücklichen” Besitzer eines Wespennestes im Rollokasten geworden sind. Oder wenn eine Hornissenkönigin bei Ihnen nistet haben, dann finden Sie bei uns Hilfe und Beratung aus der Erfahrung von mehr als dreißig Jahren Imkerei.

 

Eines noch …

Besuchen Sie uns an den Adventswochenenden, holen Ihr bestelltes Buch "Geheime Elemente" ab und genießen einen heißen Met bei uns im Bundesamt für magische Wesen.
Besuchen Sie uns an den Adventswochenenden, holen Ihr bestelltes Buch “Geheime Elemente” ab und genießen einen heißen Met bei uns im Bundesamt für magische Wesen.
Mittelfristig wollen wir unsere Aktivitäten in den sogenannten Socials wie Facebook und Twitter (manche nennen sie auch “asoziale Medien – einer Meinung, der wir ingesamt zustimmen) reduzieren und Arbeitszeit und Geld lieber in die Qualität unserer Projekte investieren. Darunter finden sich Praktika für Schüler und Nebenjobs in unserem Verlag bis hin zu Fantasy-Modelshootings.

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich in den Newsletter unseres Hauptportals ein. Zum -> BAfmW-Newsletter. In unserem Hauptportal finden Sie auch das -> Autorenporträt von Peter Nathschläger mit weiteren Büchern.

Ab und an laden wir Sie dann zu Buchvorstellungen und anderen Veranstaltungen ein, vielleicht auch einmal zu einer Honigwein- und Honigprobieraktion mit einer befreundeten Imkerei oder schicken Ihnen dann auch einmal etwas Amüsantes aus unserem Satireamt “Bundesamt für magische Wesen” mit seinen Angeboten an Praktika für Schüler und Nebenjobs für Studenten.

Via Newsletter informieren wie Sie auch über fantastische Neuerscheinungen aus dem Bundeslurch Verlag, der das Projekt Bundesamt für magische Wesen mit seinem Angebot an Fantasyliteratur (und angewandten Blödsinn) nebst weiteren themenspezialisierten Onlineshops betreibt.

Marke

Himmelstürmer Verlag

Gewicht300 g
Größe14,8 × 1,2 × 20,9 cm

Bewertungen

0,0
Basierend auf 4 Bewertungen
5 Sterne
75
75%
4 Sterne
25
25%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Nico Leube

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Geheime Elemente ist wirklich ein tolles Buch mit einer einfühlsamen und gut geschriebenen Story. Es gelingt dem Autor mit seiner Schreibweise, dass man die Geschehnisse fast direkt vor Augen hat. Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht weiter ein, da ich es immer doof finde, wenn einem schon etwas verraten wird. Es gibt aber auch ein paar Kleinigkeiten, die mich an diesem Buch gestört haben. Zum einen verwendet der Autor teilweise recht hochgestochene Begriffe, über die selbst ich als recht gebildeter Mensch gestolpert bin und die sich teils nur aus dem Kontext erschließen oder, wenn man es denn genau wissen will, nachgeschlagen werden müssen. Für mich sind Begriffe, wie beispielsweise Tremor oder unisono, jedenfalls ein guter Schritt in Richtung Dyslexie-Förderung. (Unter Dyslexie versteht man Probleme mit dem Lesen und Verstehen von Wörtern oder Texten bei normalem Seh- und Hörvermögen der betroffenen Person.) Ein weiterer Punkt, der mir aufgefallen ist, ist die enthaltene Schleichwerbung. Es ist ja noch in Ordnung, von Liedern und Künstlern zu sprechen, aber Zigarettenmarken haben für meinen Geschmack nicht wirklich etwas in einem solchen Buch zu suchen. Das geht auch neutral: “Er nahm sich eine Zigarette aus der Schachtel” statt “Er nahm sich eine XXXX aus der Schachtel”. Als abschließenden Punkt ist da noch der nicht immer gelungene Wechsel zwischen den einzelnen Schreibstilen. Von einer wortgewandten und edel anmutenden Schilderung hin zu derber Gossensprache. Stilistisch, wenn es denn gut gemacht ist, kann das hervorragend wirken. Leider gelingt das hier nicht an jeder Stelle. Auch die intimen Momente wirken teilweise wunderschön, teilweise aber auch ein wenig gezwungen nach dem Motto “Das muss noch rein”. Insgesamt führt das zu einem Stern Abzug. Zusammenfassend aber immer noch ein sehr lesenswertes Buch, von dem auch im Nachhinein, das eine oder andere hängen bleibt.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Mr. Big

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Peter Nathschläger beschreibt in “Geheime Elemente” gekonnt die erste Liebe zwischen dem Emo Martin und seinem anfänglichen Schulfeind Kai, der ihm das Leben schwer macht. In der Sprache von Jugendlichen erzählt er mit viel Humor den täglichen Schulzoff zwischen zwei jungen Männern, deren Hormonhaushalt gerade überkocht. Und Marin ist sich eigentlich gar nicht so sicher, ob er nicht auch seine alte Freundin Lisa toll findet. Gleichzeitig wird der Leser jedoch auch in die Welt des Übernatürlichen entführt. Mit viel Feingefühl beschreibt der Autor den Schmerz Martins über den Verlust seines Bruders, der in einem See ertrank. Ein Ort des Mystischen, in dem Martin eines Tages Abris, ein Elemental, entdeckt, einen Wassergeist, der Ertrinkende ins “Große Blau” bringt. Gekonnt entführt Peter Nathschläger den Leser in eine Welt voller Gefühle, aber auch in eine Welt verbunden mit Angst, Schmerz und Trauer. Bis zum Ende ist man hin und hergerissen zwischen Lachen und Weinen, zwischen Glück und Trauer. Denn obwohl Martin die erste große Liebe mit Kai erlebt, weiß er auch, dass er von Abris Abschied nehmen muss. “Geheime Elemente” ist ein Buch zum Lachen, aber auch zum Weinen, über die erste Liebe, den ersten Sex, aber auch über das Erwachsenwerden und die Probleme im Alltagsleben. Der Leser wird hinfort gerissen in eine Welt des Übersinnlichen, die voller Glück, Harmonie, Freude und Liebe ist, in eine Welt, in der der Tod nicht immer ein schmerzvoller Abschied sein muss.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. GeWo

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Ein gelungener Roman, den ich mit gutem Gewissen empfehlen kann. Wer etwas für’s Gefühl sucht, ist mit diesem Lesestoff gut beraten.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. Hagen Ulrich

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Eine Geschichte mit viel Gefühl, mir hat das Lesen des Buches sehr viel Spass gemacht. Von der ersten bis zur letzten Zeile eine fesselnde und spannende Story und deshalb gibt es von mir eine klare Leseempfehlung.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
What Our Clients Say
0 Rezensionen