Der Krimi "Bayern im Bund / Politik und Kultur im föderativen Staat 1949 bis 1973" von ist im Online-Weihnachtsshop - Weihnachtsmarkt Bonn erhältlich.
Bayern im Bund / Politik und Kultur im föderativen Staat 1949 bis 1973 44,95 
Der Krimi "Globalisierung - Herausforderung an die Wirtschaftspolitik." von ist im Online-Weihnachtsshop - Weihnachtsmarkt Bonn erhältlich.
Globalisierung - Herausforderung an die Wirtschaftspolitik. 79,80 

„Und er führte sie an das ersehnte Gestade“ (Ps. 107)

  • Softcover : 200 Seiten
  • Verlag: Köppe, R
  • Autor*in: Annemarie Töpperwien
  • Übersetzer*in:
  • Illustrator*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 10.06.2004
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-89645-444-7
  • ISBN-13: 978-3-89645-444-7
  • Größe und/oder Gewicht: 24,0 x 16,0 cm

15 vorrätig

19,80 

Lieferzeit: Lieferbar

15 vorrätig

WEIHNACHTSMARKT BONN (BAFMW) – Aufgrund einer reichhaltigen Briefsammlung – einzusehen in der Archiv- und Museumsstiftung der „Vereinten Evangelischen Mission“ in Wuppertal – erzählt das Buch die wechselvolle Geschichte des Missionars Ernst Denninger und seiner Frau Sophie. Fast dreißig Jahre lang – in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts – gingen die beiden ihrem schwierigen missionarischen Auftrag in der südostasiatischen Inselwelt nach. Jederzeit waren sie sich der drei Obrigkeiten bewusst, durch die ihre Arbeit bestimmt wurde: Der Herr der Mission, Jesus Christus, hatte sie berufen, die Leitung der Rheinischen Mission hatte sie ausgesandt und der Niederländische Gouverneur gab ihnen die Gesetze der Kolonialmacht vor. Es war den Denningers nicht vergönnt, an einem Ort zu bleiben und stetig aufzubauen. Verschiedene Umstände zwangen sie, immer wieder abzubrechen und weiterzuziehen: Borneo – Java – Sumatra – Nias. Stets versuchten sie von neuem, Menschen, Sprachen und Kulturen zu verstehen und ihre biblische Botschaft in die Welt dieser Menschen hinein zu erzählen. Und in all den Jahren mussten sie sich auch mit der unbarmherzigen Natur der Tropen abfinden. Besonders das Wasser lernten sie von allen Seiten kennen, nutzen und fürchten. Als Ernst und Sophie 1848 aus ihrer deutschen Heimat auszogen, waren sie erfüllt vom damals üblichen Sendungsbewußtsein. Angekommen im „Heidenland“, wurden sie bald von unerwarteten Schwierigkeiten auf harte Proben gestellt. Ihre ganze Kraft brauchten sie, um schließlich ein wenig Vertrauen und Gefolgschaft zu finden. Kaum zu glauben, wie sie zuletzt auf der Insel Nias mit unverminderter Neugier für Sprache und Kultur abermals ans Werk gingen. Die Denningers waren unverbesserliche Hoffnungskünstler. Sie gaben nie auf. Ein Antrieb kam natürlich aus ihrem Glauben an die Kraft des Evangeliums, ein anderer, ebenso starker Antrieb jedoch erwuchs aus ihrem ausgeprägten Forschungsbedürfnis. Davon zeugt die große Zahl seitenlanger Berichte an die Leitung der Rheinischen Mission. Wenn Ernst und Sophie Denninger allerdings höchst eigensinnig allein auf ihrer Sicht der Dinge bestanden oder eigenwillige Entscheidungen ohne den Segen der Leitung trafen, waren sie für Mitbrüder und Vorgesetzte zuweilen auch unbequem und tadelnswert. Doch sie wollten eben auf ihre Weise nur das Beste: Für die Menschen, das Werk der Mission und nicht zuletzt auch, um selbst erfolreich zu sein. Großen Ruhm haben sie nicht erlangt. Immerhin ist der Name Denninger bis heute fest mit dem Beginn der Nias-Mission verbunden. Insgesamt hat Annemarie Töpperwien drei Monographien in unserem Programm verfasst, an einem weiteren Werk ist sie als Beitragsautorin beteiligt, siehe die Auflistung im VLB unter ihrem Namen.

 

Wo finden Sie weitere Fantasyromane zu Weihnachten?

Der FMSK 18 „“Und er führte sie an das ersehnte Gestade“ (Ps. 107)“ von Annemarie Töpperwien erschien am 10.06.2004 bei Köppe, R und ist als Softcover im Online-Weihnachtsshop – Weihnachtsmarkt Bonn im Bundesamt für magische Wesen in Bonn erhältlich.

Tipp vom Weihnachtsmarkt Bonn

Wählen Sie in aller Ruhe online in unserem Online-Weihnachtsshop ihre e aus den verschiedenen Sparten der Fantasy Literatur sowie Shirts, Hoodies und Fanartikel mit dem Bundeslurch oder Imkereiprodukte, Met und andere Geschenke aus und lassen sich alles bequem nach Hause liefern.

Shoppen Sie bequem online.

Ersparen Sie sich das weihnachtliche Verkehrschaos in der Innenstadt von Bonn mit ihren Dauerbaustellen, gesperrten Parkhäusern und rücksichtslosen Fahrradfahrern in der Fußgängerzone. Erledigen Sie Ihr Weihnachtsshopping bequem von zu Hause aus. Verbringen Sie mehr Zeit mit einem guten Fantasyroman anstatt in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, im Stau zu stehen oder stundenlang vergeblich nach Parkplätzen zu suchen.

Oder Sie besuchen uns im Norden von Bonn zum ganzjährigen Weihnachtsmarkt Bonn im Bundesamt für magische Wesen. Das BAfmW ist gut über die Autobahn 555 Ausfahrt Bornheim/Alfter zu erreichen. Für ein Gespräch bei einem Glas Met über Fantasyliteratur, Bienen und Imkerei sowie für Autoren auf Verlagssuche ist fast immer Zeit bei uns. Wenige Meter um die Ecke finden sich genügend Parkplätze „An der Rheindorfer Burg“ und verschiedene Bus- und Stadtbahnhaltestellen sind auch in Reichweite.

Das könnte dir auch gefallen …

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Flüstern um Mitternacht

21,90 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Finstere Verdammnis

19,90 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Volucer 1 – Buch Helena

17,90 
Back to Top