[vc_row][vc_column][vc_column_text]
Die eigene Bioland-Imkerei haben wir 2016 aufgegeben, aber davor arbeiteten wir – damals noch als Bioland Imkerei Honighäuschen – schon seit langen Jahren mit der Bioland Imkerei von Josef Dühnen aus dem Emsland zusammen. Der Berufsimker bewirtschaftet im Familienbetrieb mehrere Hundert Bienenvölker nach den Richtlinien zur Bioland-Imkerei. Mit den Bienenvölkern wandert er unterschiedliche Regionen in Deutschland an, um die verschiedenen Honigsorten zu ernten, die Sie bei uns ganzjährig im Online-Weihnachtsshop oder bei einem Besuch im Honighäuschen im Bundesamt für magische Wesen bekommen.

Was ist Bioland-Imkerei?

Bekannt ist die Bioland Imkerei Dühnen außerdem für das große Sortiment an Bienenwachskerzen, das wir Ihnen hier vorstellen. Alle Kerzen sind in Handarbeit aus 100 % reinem Bienenwachs gegossen.Auch wenn wir selber nicht mehr als Imker aktiv sind, so ist bei uns immer Zeit für ein Gespräch zum Thema Bienen, Wespen und Hornissen. Und die Zusammenarbeit mit der Bioland Imkerei Dühnen setzen wir gern fort.

Was ist Bioland-Imkerei überhaupt? Ist nicht jeder Imker „bio“?

Imker, die ihren Betrieb nach den Richtlinien zur Bioland-Imkerei zertifizieren lassen, legen Wert darauf, dass ihre Bienen immer optimal mit einem Angebot an Nektar und Pollen versorgt sind. Sie wählen Standorte für ihre Bienenvölker aus, die möglichst unbelastet sind von intensiver Landwirtschaft.Den Bienenvölkern wird bei der Honigernte auch nicht der komplette Honig entnommen sondern es wird darauf geachtet, dass den Bienen immer genug eigene Vorräte verbleiben. Nur zur Aufstockung der für die Überwinterung notwendigen Vorräte darf in der Bioland-Imkerei Zucker zugefüttert werden und dieser Zucker muß natürlich ebenfalls bio-zertifiziert sein.Genauso gehört es zur Bioland-Imkerei, das bei der Behandlung von Bienenkrankheiten wie der Varroose Mittel eingesetzt werden, die im Honig und Bienenwachs keine Rückstände hinterlassen.In dieser Form der Imkerei leben Bienen in Bienenkästen aus Holz, denn in der freien Natur leben Bienen in hohlen Bäumen.All das wird jährlich bei angemeldeten und unangemeldeten Kontrollen durch unabhängige Kontrollstellen überprüft.
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column]
[/vc_column][/vc_row]