Published on: 25 Februar 2019

Folgen der KNV-Insolvenz: Stuttgarter KNV-Insolvenz trifft die kleineren Verlage

Der vorläufige Insolvenzverwalter des Stuttgarter Familienunternehmens und Buchgroßhändlers KNV ist zuversichtlich. Die Zahlungsausfälle könnten jedoch kritisch werden. (Foto: dpa)
Der vorläufige Insolvenzverwalter des Stuttgarter Familienunternehmens und Buchgroßhändlers KNV ist zuversichtlich. Die Zahlungsausfälle könnten jedoch kritisch werden. (Foto: dpa)

 

Quelle: Folgen der KNV-Insolvenz: Stuttgarter KNV-Insolvenz trifft die kleineren Verlage

 

Der Bundeslurch Verlag mit seinem Angebot an Fantasyliteratur und Träger dieses Online-Weihnachtsshops hofft sehr, dass Koch, Neff und Volckmar wieder auf die Beine kommt. Als Verlag sind wir auch Kunde bei KNV und dort können Buchhändler unsere Bücher bestellen, ebenso wie beim Barsortimenter Umbreit, einem anderen Großhändler für Bücher. Wir haben uns entschlossen, aufgrund der vorsichtig guten Nachrichten des Insolvenzverwalters KNV weiter zu beliefern.

Unterstützung für Koch, Neff und Volckmar

Wir wünschen uns als Verlag, dass Leser weiterhin zu ihrem Buchhändler vor Ort gehen, um dort ihre Bücher zu kaufen. Oder aber direkt hier bei uns im Verlagsshop bestellen. Ein Verlag wie auch der Buchhändler vor Ort zahlt Steuern und will seine Mitarbeiter, Zulieferer, Autoren, Illustratoren, Korrektoren, Satz und Layout sowie die Druckerei fair bezahlen. Als Verlag räumen wir dem Großhändler einen gewissen Rabatt ein, an dem der Buchhändler vor Ort beteiligt ist. Das ist fair und akzeptabel, denn an diesen Stellen wird gearbeitet.

Anders sieht es bei Amazon aus, einem Konzern, der in Deutschland kaum Steuern entrichtet und auch nicht dafür bekannt ist, seine Mitarbeiter fair zu bezahlen. Und noch ganz andere Praktiken drauf hat.

Deswegen appellieren wir an unsere Kunden und Leser, beim Buchkauf den lokalen Buchhandel zu bevorzugen oder aber direkt in den Verlagsshops einzukaufen. Diese Online-Buchshops sind genauso schnell wie Amazon und liefern meistens binnen 24 h bestellte Bücher aus.

 

 

Klaus Maresch

Klaus Maresch (administrator, bbp_keymaster)

Klaus Maresch, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung. Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen.

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.